Parma wird Italiens Kulturhauptstadt 2020. Die Stadt gewann den Wettbewerb unter dem Motto „Kultur schlägt Zeit“. Die Emilia Romagna, die Region, in der Parma die Hauptstadt ist, ist die Heimat der Musiker Giuseppe Verdi und Luciano Pavarotti. Von Parma aus können Sie beide Geburtsorte besuchen. Die bekanntesten und weltbekannten Gourmetspezialitäten sind der Parmaschinken und der Parmesankäse Parmigiano Reggiano. Genießen Sie mit uns die Stadt mit einer ausgezeichneten italienischen Küche und erleben Sie Kunst und Musik.

Die Stadt bereitet ein interessantes Kulturprogramm für 2020 vor, Restaurants werden ihre Menüs aufrüsten und die historischen Stätten und Highlights der Stadt werden im besten Licht erstrahlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Besuch im Rahmen einer Reise in die Toskana oder nach Cinqueterre zu planen. Bitte lassen Sie uns wissen, ob wir Ihnen dabei helfen können.