Newsticker: 2023-07-04

Radurlaub Italien mit Rad und Schiff

Es ist endlich Frühling in Italien und die organisierten Fahrradtouren von Venedig nach Mantua durch die flache Poebene beginnen. Sie verbringen eine Woche auf dem Schiff und radeln tagsüber gemütlich entlang der Kanäle von Ort zu Ort. Besonders schön sind die Radtouren auf den Inseln vor Venedig und durch das Naturschutzgebiet des Podeltas. Natürlich ist ein Tag in Venedig und eine Führung durch Mantua inklusive.

Radurlaub Italien mit Rad und Schiff zwischen Mantua und Venedig

Erleben Sie diese ganz besondere Reise mit Rad und Schiff von Venedig nach Mantua, bei der Sie gemütlich durch die flache Landschaft der Po-Ebene radeln und bei dieser Gelegenheit Sehenswürdigkeiten und einmalige Landschaften kennenlernen.
Sie übernachten auf einem komfortablen Schiff und legen tagsüber auf dem Fahrrad Strecken von 25 bis 40 km zurück. Auf dieser Reise mit Rad und Schiff haben Sie die Möglichkeit, Naturreservate und andere landschaftlich reizvolle Gebiete zu erkunden, wie das Naturschutzgebiet des Po Deltas.
Radfahren entlang der Flüsse und Kanäle Norditaliens, von Venedig nach Mantua Die Fahrradtour ist eine wunderbare Möglichkeit, die Schönheit und den Charme der malerischen Region Venetien zu entdecken.
Sie lernen charmante Städte wie Venedig, Ferrara und Adria sowie Mantua kennen. Den Sonnenuntergang können Sie auf der Sonnenterrasse des Schiffes erleben und dazu die köstlichen Speisen im Schiffsrestaurant genießen.

Mit Fahrrad und Schiff von Venedig nach Mantua 2023

Eine Radtour von Mantua nach Venedig oder umgekehrt ist eine wunderbare Möglichkeit, die Landschaft, charmante Städte und das reiche kulturelle Erbe Norditaliens zu erkunden. Die Tour dauert in der Regel 8 Tage, mit täglichen Radtouren und Übernachtungen auf einem komfortablen Schiff. Die Tour beginnt in Mantua, einer kleinen Stadt, die von drei Seen umgeben und für ihre beeindruckenden Paläste, Kirchen und Museen bekannt ist. Sie haben Zeit, das historische Zentrum zu erkunden, darunter den beeindruckenden Herzogspalast, den Renaissance-Dom San Pietro und das Gonzaga-Museum, das eine beeindruckende Sammlung von Kunst und Artefakten beherbergt.
Von Mantua aus radeln Sie durch die Po-Ebene, die zwischen den Alpen und dem Apennin liegt und für ihre malerische Landschaft, reiche Landwirtschaft und historische Städte bekannt ist. Sie besuchen die charmanten Dörfer Governolo, Ostiglia und Bergantino, jedes mit seiner einzigartigen Geschichte, Architektur und lokalen Küche. Die Tour geht weiter nach Ferrara, einer prächtigen Renaissancestadt mit einem gut erhaltenen historischen Zentrum, beeindruckenden Palästen und einer lebendigen Kulturszene. Sie haben Zeit, unter anderem das imposante Schloss Este, den Dom von San Giorgio und das Archäologische Nationalmuseum zu besuchen.
Von Ferrara radeln Sie nach Adria, einer kleinen Stadt am Ufer des Po, die einst ein wichtiger römischer Hafen war und heute für ihre natürliche Schönheit, historische Stätten und ausgezeichnete Meeresfrüchte bekannt ist. Sie besuchen auch die charmante Stadt Chioggia, ein malerisches Fischerdorf mit einem farbenfrohen Markt und einer lebendigen Atmosphäre. Endziel ist Venedig. Die Italienreise mit Rad und Schiff wird in zwei Richtungen durchgeführt: von Mantua nach Venedig und von Venedig nach Mantua. So können Sie wählen, mit welchem Schiff Sie fahren und wo Sie die Radtour starten.

Aktuelles aus Italien

Teatro La Fenice©[email protected] - stock.adobe.com

Neujahrskonzert 2025 in Venedig

Kommen Sie nach Italien, um das neue Jahr 2025 mit einem besonderen Musikevent zu feiern. Genießen Sie das Neujahrskonzert im Teatro La Fenice in Venedig.
Zuschauerraum der Mailänder Scala in rotem Samtmilano24ore

Premiere La Scala 2024 – Don Carlo

Die Saison 2024 wird am 7. Dezember 2023 an der Mailänder Scala eröffnet. Aufgeführt wird die Oper Don Carlo von Giuseppe Verdi mit Anna Netrebko in der Hauptrolle.
Teatro Giuseppe Verdi Busseto©Festival Verdi

Verdi Festival 2024 Parma

Das Verdi Festival findet jedes Jahr im September und Oktober anlässlich des Geburtstages des Maestros statt. Die Opern und Konzerte von Giuseppe Verdi werden im Teatro Regio in Parma, im Teatro Farnese und im Teatro Verdi in Busseto aufgeführt.
Neujahrskonzert Teatro Massimo Palermo © Foto Franco Lannino – Mit freundlicher Genehmigung der Fondazione Teatro Massimo© Foto Franco Lannino – Mit freundlicher Genehmigung der Fondazione Teatro Massimo

Silvester in Italien

Last Minute Angebote für Ihre Silvesterreise mit einem Ballett oder einem Neujahrskonzert in Italien. Sichern Sie sich jetzt noch Tickets für die besten Theater Italiens mit Hotel.
Genießen Sie einen Abend mit Andrea Bocelli im Teatro del Silenzio, Lajatico (PI), Toskanaadobe

Andrea Bocelli in der Toskana am 17. Juli 2024

Andrea Bocelli lädt Freunde und Gäste in das Teatro del Silenzio in seine Heimatstadt Lajatico in der Toskana ein. Kommen Sie und nehmen Sie an dieser wunderbaren Veranstaltung teil.
Radreise Italien mit Fahrrade und SchiffGirolibero Cycling Holidays

Radurlaub Italien mit Rad und Schiff

Eine besondere Reise mit Rad und Schiff in Italien von Venedig nach Mantua. Auf dieser unvergesslichen Reise radeln Sie gemütlich durch die flache Landschaft der Poebene und lernen die schönen Städte und einzigartigen Landschaften kennen.
Villa Rufolom24o

Ravello Festival 2024

Beim Ravello Festival 2024 entdecken Sie einige Juwelen der italienischen Musik. Genießen Sie eine musikalische Reise an einen ganz besonderen Ort im Belvedere der Villa Rufolo in Ravello an der atemberaubenden Amalfiküste.
Teatro alla Scalamilano24ore

Teatro alla Scala – Spielplan 2024

Jedes Jahr am 7. Dezember ist an der Mailänder Scala ein wichtiger Tag von weltweiter Bedeutung. Am Eröffnungsabend steht die Verdi-Oper Don Carlos auf dem Programm, eine Neuinszenierung unter der Leitung des renommierten Dirigenten Riccardo Chailly und mit Starbesetzung.
Orchester des Teatro alla ScalaBrescia/Amisano © Teatro alla Scala

Opernreise Italien • Drei Opern und vier Städte vom 17. bis 24. September 2024

Opernreise Italien vom 17. bis 24. September 2023 mit drei Opern in den berühmtesten Opernhäusern Italiens: „Il barbiere di Siviglia“ im Teatro alla Scala, „La Traviata“ im Gran Teatro la Fenice und „Le Nozze di Figaro“ im Teatro dell'Opera Maggio Musicale Fiorentino. Genießen Sie in einer Woche drei Opern und die vier Städte Mailand, Venedig, Florenz und Rom.
Monteverdi Festival 2023archivio Teatro Ponchielli

Monteverdi-Festival vom 13. bis 19. Juni

Beim Monteverdi Festival bekommen Sie einige Juwelen der italienischen Musik geboten. Musikreise vom 13. bis 19. Juni 2023 nach Venedig, Mantua, Cremona und Mailand.
Venezianische Stadtmauer in Bergamo, Weltkulturerbe

Bergamo Brescia – Italienische Kulturhauptstadt 2023

Bergamo und Brescia wurden zur Kulturhauptstadt Italiens 2023 ernannt. Zwei Städte tragen gemeinsam den Titel einer italienischen Kulturhauptstadt. Informieren Sie sich über das Veranstaltungs- und Ausstellungsprogramm unter dem Titel „Heraus aus der Seifenblase“.