Reiseziele in der Lombardei

Mit über 10 Millionen Einwohner ist die Lombardei im Norden Italiens die größte Region und gleichzeitig der wirtschaftliche Motor Italiens.

Die Lombardei hat landschaftlich eine Menge zu bieten. Die schönsten Reiseziele in der Lombardei erstrecken sich von den Alpen im Norden über die malerischen Seen, umgeben von Bergen bis zur größten Tiefebene Europas mit wunderschönen Flusslandschaften und bezaubernden Kulturstädte der Po-Ebene. Entdecken Sie die Vielfalt der Lombardei und deren schöne Reiseziele.

Die Kulturstädte Mailand, Bergamo, Brescia und Cremona bilden eine Art Städte-Viereck. Dabei ist Bergamo die nördliche Stadt auf dem Hügel am Rande der Bergamasker Alpen.
Im nördlichen Bogen um die drei lombardischen Städte ranken sich die oberitalienischen Seen Comer See im Norden von Mailand, Idro- See und Iseo-See nordöstlich von Bergamo und Gardasee östlich von Brescia.
Alle Kulturstädte bieten reiche Schätze aus einer langen Geschichte und Kultur, die hervorragend erhalten sind. Nehmen Sie sich genügend Zeit auf einer Reise durch die Lombardei und finden Sie mit unseren Insidertipps die schönsten Reiseziele, die sich teilweise abseits der Hauptreiserouten befinden.

Reiseziele in der Lombardei

Bergamo und Brescia Kulturhauptstädte 2023

Bergamo und Brescia wurden 2020, dem Jahr der Corona Pandemie, außerordentlich als Kulturhauptstädte 2023 benannt. Beide Städte wurden gleich am Anfang der Pandemie im Februar, März 2020 sehr stark betroffen. Noch ehe man den Umfang der bereits passierten Infektionen erkannt hatte, hatten sich Tausende Menschen in den Städten und den umliegenden kleinen Orten angesteckt. Das Personal der Krankenhäuser wurde infiziert und es kam zu Tausenden schweren Krankheitsverläufen und Todesfällen. Die Bilder der Särge, die von der Armee aus Bergamo abtransportiert wurden, weil die Kapazitäten der eigenen Friedhöfe nicht ausreichten, gingen um die Welt.
Mit der Würdigung als gemeinsame Kulturhauptstädte 2023 wird auch die Hoffnung in die beiden Kunststädte Bergamo und Brescia gesetzt, gemeinsam und nicht als Konkurrenten dieses Ziel anzugehen.

Im Norden wird die Lombardei durch die Alpen von den Schweizer Kantonen Graubünden und Tessin getrennt. Die Alpenkette mit dem Valchiavenna, dem Veltlin und dem Valcamonica Tal sind wunderschöne Gebiete zum Wandern und für den Wintersport.

Die großen norditalienischen Voralpenseen Lago Maggiore, Comer See, Iseo-See und Gardasee sind beliebte Urlaubsziele für italienische und ausländische Touristen. Dabei hat der Iseo-See besondere Berühmtheit erlangt, das der Verhüllungskünstler Cristo im Frühsommer 2016 seine Floating Peers auf dem Lago d’Iseo installiert hatte.

In den USA hat in den letzten Jahren der Lago di Como an Interesse gewonnen. Eine großen Anteil an diesem Erfolg hat der Schauspieler George Clooney, der eine historische Villa am Comer See besitzt und international die Werbetrommel für seine Liebe zu Italien und den Comer See rührt. Natürlich hat dieser Besucherboom auch Einfluss auf die Preise in den Urlaubsgebieten am Comer See mit seinen schönen Villen und exotischen Parks am Ufer.

Am Gardasee spricht man deutsch, es ist der am meisten besuchte See der Deutschen, während Schweizer eher den Lago Maggiore bevorzugen.

Ein großer Teil der Landschaft ist durch die Padana, die Po-Ebene, gekennzeichnet. Es ist die größte Tiefebene Europas und sie umfasst weite Teile der Lombardei, aber auch des Piemont und Venetien.

Das überaus fruchtbare Land ernährt nicht nur den dicht besiedelten Norden Italiens mit Weizen, Mais und Fleisch. Es gibt auch große Weinanbaugebiete. Das Franciacorta Weingebiet ist auch international für den besonderen Sekt bekannt.

Die großen Flüsse Norditaliens, die ihre Quellen in den Alpen haben und von Norden nach Süden fließen, fließen durch die Lombardei in den Po, der mit dem gesammelten Wasser in Richtung des Adriatischen Deltas in Venetien fließt.

  • Tessin aus dem Lago Maggiore
  • Lambro aus dem Comer See
  • Adda aus dem Lecco See
  • Serio aus den Bergamasker Alpen
  • Oglio aus dem Iseo-See
  • Mincio aus dem Gardasee

Die Flussparks wurden zu Naherholungsgebieten mit einer üppigen Tier- und Pflanzenwelt und werden seit Jahrhunderten zur Energieversorgung durch Wasserkraft genutzt. Dies machte sich u.a. der Unternehmer Crespi zunutze, der seine Textilarbeiterstadt Crespi an der Adda gründete. Crespi d’Adda ist heute Weltkulturerbe der Menschheit und Freiluftmuseum.

Hauptstadt der Lombardei ist Mailand. Mailand liegt an keinem Fluss. Deshalb mussten Kanäle angelegt werden, die Navigli, um Wasserwege durch Mailand zu schaffen, die früher als Transportwege und heute als Vergnügungsviertel dienen.

Die schönsten lombardischen Kulturstädte sind Bergamo, Brescia, Como, Cremona, Mantua, Monza, Pavia, Vigevano und Varese.

Eines der weltweit bekanntesten Produkte ist der Hartkäse Grana Padana aus der Lombardei. Er gleicht dem Parmesan Käse, Parmigiano Reggiano, der aber als Herkunft die Region Parma und Reggio Emilia hat.
Weitere typische lombardische Käsesorten sind Gorgonzola, Taleggio, Bitto und hunderte weitere Sorten, die man alle vor Ort kaufen und probieren kann. Am besten gelingt dies auf einem der Wochenmärkte, wo jeder Händler eigenen Sorten in riesengroßer Vielfalt verkauft.
Die Lombardei ist auch ein großer Exporteur von Wein und Sekt. Sekt und Wein kommen vorwiegend aus den Anbaugebieten des Franciacorta, das liegt südlich des Iseo-Sees, aus dem Oltrepò Pavese, das sich im Süden an die Po-Ebene anschließt und aus dem Voralpengebiet des Valtellina.
Besondere Fleisch- und Wurstprodukte sind das Bündnerfleisch Bresaola della Valtellina, die Salami aus Cremona oder aus Varzi und natürlich der luftgetrocknete rohe Schinken..
Auch das Olivenöl vom Gardasee hat eine ganz besonders hohe Qualität.

Ferienwohnungen in der Lombardei

m24o.net ist eine private Website. Wir erhalten keine Unterstützung von regionalen oder anderen Stellen. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Unterkunft oder private Reise auf unserer Website buchen. Damit tragen Sie zur weiteren Pflege und Erweiterung des Ferienportals bei. Das geht schnell und in Ihrer Sprache. Für Ihre Buchung erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis entspricht dem bei Buchung der Unterkunft direkt beim Hotel oder Ferienhaus. Oder Sie buchen einen kompletten Aufenthalt mit kulinarischen Highlights und Besichtigungen bei uns. Dann ist die Unterkunft bereits dabei.

Entdecken Sie die schönsten Reiseziele in der Lombardei mit Touren und Reisen für Individualreisende und Gruppen

Privat Reisen Gruppenreisen

Landkarte Lombardei Italien

Sie können den Mauszeiger über die Punkte auf der Landkarte der Lombardei bewegen, um den Namen der Stadt anzuzeigen. Ein Klick bringt Sie auf die Seite dieser Stadt.

2
3
4
5
7
8
9
10
11
12
blank
© Copyright - milano24ore since 2000
close slider

Einkaufskorb