Newsticker: 2020-05-29

Italien öffnet sich wieder

Sicher Reisen mit Abstand

Die neue Freiheit nach dem Lockdown

Liebe Italien-Freunde,

Während der langen Zeit des Lockdowns haben wir festgestellt, dass wir auf vieles verzichten können, aber die Sehnsucht nach Familie und Freunden, nach einem Eis und Bewegung im Freien und nach Urlaub war allgegenwärtig. Nun ist es endlich soweit. Italien öffnet sich wieder. Ab dem 3. Juni ist Reisen innerhalb Italiens wieder möglich und ab dem 15. Juni werden sich die Grenzen zu den Nachbarstaaten öffnen. Viele Gäste haben uns geschrieben, dass sie so bald wie möglich wieder nach Italien kommen möchten. Aber sicher muss es sein!

Wir alle arbeiten emsig und machen uns Gedanken, damit Sie bald wieder sicher nach Italien reisen können. Die großen Städte sind zurzeit ruhig und wenig frequentiert. So schön und gelassen erleben Sie Italien wohl nie wieder. Dazu sind neue Programme in der Vorbereitung, für die wir Sie gerne begeistern würden.

Folgende Maßnahmen werden zu Ihrer und unserer Sicherheit noch eine Weile eigehalten werden müssen:

  • In Restaurants und Bars wurden die Abstände zwischen den Tischen vergrößert. Viele Restaurants bieten Menüs zum Mitnehmen an. Wir empfehlen zu reservieren. Mund-Nasen-Masken sind für das Personal obligatorisch. In geschlossenen Restaurants auch für die Gäste.
  • Im öffentlichen Verkehrsmitteln (Flughäfen, Bahnhöfe, U-Bahn, Busse, Züge, Flugzeuge, Fähren) besteht Maskenpflicht für Mitarbeiter und Gäste. Die Abstandsregeln sind einzuhalten. Ein- und Ausgänge sind getrennt. Wir empfehlen, Tickets nach Möglichkeit online zu kaufen.
  • Stadtführungen und Radtouren: Für Reiseleiter und Gäste besteht Maskenpflicht. Einhaltung der Abstandsregeln. Wir empfehlen Kopfhörer für Gruppen von mehr als 4 Personen. Die Gruppen sollten nicht größer als 10 Personen sein. Größere Gruppen werden aufgeteilt.
  • Museen: Fast alle Museen sind ab dem 3. Juni wieder geöffnet, Es besteht Maskenpflicht für Mitarbeiter und Gäste sowie die Einhaltung der Abstandsregeln. Ein- und Ausgänge sind getrennt. Wir empfehlen, Tickets zu reservieren und online zu kaufen.
  • Geschäfte und Supermärkte: Für Mitarbeiter und Besucher ist das Tragen von Masken und Einweghandschuhe Pflicht. Die Anzahl der Personen pro Geschäft ist begrenzt.
  • Die Hotels bieten Frühstück und Abendessen am Tisch an. Es gibt kein Buffet mehr, so dass der Mindestabstand eingehalten werden kann, für das Personal sind Mund-Nasen-Masken Pflicht. Masken für Gäste sind nur erforderlich, wenn die Abstände nicht garantiert werden können. Eine Reservierung wird gewünscht.
    Insgesamt ist es wichtig, die Abstandsregeln zu beachten.
  • Sport und Großveranstaltungen: Sportclubs nehmen das Training im Freien wieder auf unter Einhaltung der Abstandsregeln. Meisterschaften und Großveranstaltungen mit Besuchern sind untersagt.
© Copyright - milano24ore since 2000
close slider

Einkaufskorb

error: