Newsticker: 2024-04-10

Der Saisoneröffnung der Saison 2024/2025 der Mailänder Scala – Ein Blick hinter die Kulissen

Endlich ist das Programm für die Saison 2025 an der Mailänder Scala veröffentlicht.

Die Eröffnungsnacht findet jedes Jahr am 7. Dezember statt, dem Festtag des Heiligen Ambrosius. Es verspricht ein großes Event mit der musikalischen Elite Anna Netrebko, Jonas Kaufmann und Ludovic Tézier zu werden, unter der musikalischen Leitung von Riccardo Chailly und Leo Muscato. Die Saisonpremiere am 7. Dezember 2024 wird der große Höhepunkt im Teatro alla Scala in Mailand sein.

Die Saison der Mailänder Scala wird mit einem Werk von Giuseppe Verdi eröffnet, diesmal mit „La Forza del Destino“, praktisch einer Fortsetzung der vergangenen Jahre, in denen die Verdi-Opern „Don Carlo“ (2024), „Macbeth“ (2022), „Attila“ (2020) und „Giovanna d’Arco“ (2016) aufgeführt wurden.

Als weitere Verdi-Opern stehen Falstaff vom 16. Januar bis 7. Februar und Rigoletto vom 7. bis 28. Oktober 2025 auf dem Spielplan.

Highlights für Wagner-Fans:

Auch der Wagner Zyklus des „Ring der Nibelungen“ wird fortgesetzt werden. Auch der Wagner Zyklus des „Ring der Nibelungen“ wird fortgesetzt werden. Nach dem Start im Oktober und November 2024 mit „Das Rheingold“ wird er 2025 (5. bis 23. Februar) mit „Die Walküre“ unter der Leitung von David McVicar und dem Dirigenten Christian Thielemann fortgesetzt.

Und etwas ganz Neues ist geplant:

Die Mailänder Scala hat Francesco Filidei damit beauftragt, aus Umberto Ecos Roman „Der Name der Rose“ eine Oper zu komponieren. Die Premiere ist für den 27. April 2025 unter der Leitung von Ingo Metzmacher geplant. Regie führt Damiano Michieletto, mit dem Bariton Lucas Meachem als „William of Baskerville“ und der Mezzosopranistin Kate Lindsay als „Adso of Melk en travesti“.

Nach 48 Jahren kehrt auch Bellinis Oper „Norma“ (vom 27. Juni bis 17. Juli) an die Scala zurück.

Quelle: Teatro alla Scala

Musikreise nach Mailand

besuchen Sie Mailand für eine Musikreise von 3 Tagen / 2 Nächten (oder mehr) mit Hotelübernachtung, Premium-Tickets und im Rahmen unseres Superior-Pakets: einer geführten privaten Stadtrundfahrt, einem besonderen Abendessen und einem Aperitif mit leichtem Abendessen vor der Aufführung .

Teatro alla Scala Spielplan 2024 / 2025

close slider

Einkaufskorb