La Scala im Corona-Herbst 2020 Aufgrund der zunehmenden Coronainfektionen verschiebt das Teatro alla Scala die Veröffentlichung des geplanten Spielplans für die neue Saison. Derzeit finden im Theater zirka 600 Personen anstelle der 2200 Zuschauer Platz.

Wie geht es mit Corona in Italien im Herbst 2020 weiter und wie sicher kann man sich in Italien bewegen? Unsere Empfehlungen für eine sichere Reise nach Italien.

Am 12. September 2020 beginnt die Mailänder Scala mit einer überarbeiteten Herbstsaison mit La Traviata, Aida, La Boheme und Ballett. Bei der Eröffnung am 12. September wird das Orchester Beethovens Neunte Symphonie unter der Leitung von Riccardo Cailly spielen.

Der Ravello Musiksommer 2020 im Belvedere der Villa Rufolo findet statt. Termine und Programm für Ihre Reise an die Amalfiküste.

Genießen Sie das italienische Urlaubsparadies jetzt. Die Cinque Terre sind wunderschön und man kann alles ganz in Ruhe entdecken.

Ferienwohnungen in Italien, sicher und preiswert in wunderschöner Natur, abseits der geschäftigen Touristenrouten in der Zeit von Corona.

Eine spannende Radtour nach Crespi entlang des Flusses Adda zwischen Mailand und Bergamo zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Als aktive Wanderer haben wir unsere Touren zu den norditalienischen Seen Lago Maggiore und Comer See, Wanderungen im Piemont und in den Cinque Terre veröffentlicht.

Die italienische Regierung hat Vorkehrungen getroffen, damit die Ausbreitung des Virus in Italien verlangsamt wird: #iorestoacasa (ich bleibe zu Hause)

Planen Sie in Ihren Sommerurlaub nach Italien die Open-Air-Musikprogramme in atemberaubenden Landschaften ein, um die besten Musiker in einer wunderbaren Atmosphäre zu genießen.