Schlagwortarchiv für: Fabio Sartori

Orchester des Teatro alla ScalaBrescia/Amisano © Teatro alla Scala

Tosca | Mailänder Scala • 28. März 2025

, , , , ,
Vom 15. März bis 4. April 2025 präsentiert das Teatro alla Scala Puccinis „Tosca“ in der Regie von Davide Livermore. Michele Gamba dirigiert diese visuell atemberaubende Produktion mit Chiara Isotton und Elena Stikhina als Tosca, Luca Salsi und Amartuvshin Enkhbat als Scarpia sowie Francesco Meli und Fabio Sartori als Cavaradossi.
Orchester des Teatro alla ScalaBrescia/Amisano © Teatro alla Scala

Tosca | Mailänder Scala • 25. März 2025

, , , , ,
Vom 15. März bis 4. April 2025 präsentiert das Teatro alla Scala Puccinis „Tosca“ in der Regie von Davide Livermore. Michele Gamba dirigiert diese visuell atemberaubende Produktion mit Chiara Isotton und Elena Stikhina als Tosca, Luca Salsi und Amartuvshin Enkhbat als Scarpia sowie Francesco Meli und Fabio Sartori als Cavaradossi.
Orchester des Teatro alla ScalaBrescia/Amisano © Teatro alla Scala

CAVALLERIA RUSTICANA / PAGLIACCI • Teatro alla Scala • 05.05.2024

, , , ,
Martones Inszenierung von „Cavalleria Rusticana“ und „Pagliacci“ verbindet diese beiden Opern zu einem fesselnden Gesamterlebnis. Durch seine realistische Herangehensweise werden die Emotionen und Konflikte der Charaktere greifbar, während gleichzeitig die Spannung zwischen der Bühnenwelt und der Realität verstärkt wird. Die Aufführung von "Cavalleria Rusticana" und "Pagliacci" an der Mailänder Scala verspricht eine mitreißende Darbietung dieser beiden Verismo-Meisterwerke.
Orchester des Teatro alla ScalaBrescia/Amisano © Teatro alla Scala

CAVALLERIA RUSTICANA / PAGLIACCI • Teatro alla Scala • 05.02.2024

, , , ,
Martones Inszenierung von „Cavalleria Rusticana“ und „Pagliacci“ verbindet diese beiden Opern zu einem fesselnden Gesamterlebnis. Durch seine realistische Herangehensweise werden die Emotionen und Konflikte der Charaktere greifbar, während gleichzeitig die Spannung zwischen der Bühnenwelt und der Realität verstärkt wird. Die Aufführung von "Cavalleria Rusticana" und "Pagliacci" an der Mailänder Scala verspricht eine mitreißende Darbietung dieser beiden Verismo-Meisterwerke.
Orchester des Teatro alla ScalaBrescia/Amisano © Teatro alla Scala

CAVALLERIA RUSTICANA / PAGLIACCI • Teatro alla Scala • 30.04.2024

, , , ,
Martones Inszenierung von „Cavalleria Rusticana“ und „Pagliacci“ verbindet diese beiden Opern zu einem fesselnden Gesamterlebnis. Durch seine realistische Herangehensweise werden die Emotionen und Konflikte der Charaktere greifbar, während gleichzeitig die Spannung zwischen der Bühnenwelt und der Realität verstärkt wird. Die Aufführung von "Cavalleria Rusticana" und "Pagliacci" an der Mailänder Scala verspricht eine mitreißende Darbietung dieser beiden Verismo-Meisterwerke.
Orchester des Teatro alla ScalaBrescia/Amisano © Teatro alla Scala

CAVALLERIA RUSTICANA / PAGLIACCI • Teatro alla Scala • 28.04.2024

, , , ,
Martones Inszenierung von „Cavalleria Rusticana“ und „Pagliacci“ verbindet diese beiden Opern zu einem fesselnden Gesamterlebnis. Durch seine realistische Herangehensweise werden die Emotionen und Konflikte der Charaktere greifbar, während gleichzeitig die Spannung zwischen der Bühnenwelt und der Realität verstärkt wird. Die Aufführung von "Cavalleria Rusticana" und "Pagliacci" an der Mailänder Scala verspricht eine mitreißende Darbietung dieser beiden Verismo-Meisterwerke.
Orchester des Teatro alla ScalaBrescia/Amisano © Teatro alla Scala

CAVALLERIA RUSTICANA / PAGLIACCI • Teatro alla Scala • 26.04.2024

, , , ,
Martones Inszenierung von „Cavalleria Rusticana“ und „Pagliacci“ verbindet diese beiden Opern zu einem fesselnden Gesamterlebnis. Durch seine realistische Herangehensweise werden die Emotionen und Konflikte der Charaktere greifbar, während gleichzeitig die Spannung zwischen der Bühnenwelt und der Realität verstärkt wird. Die Aufführung von "Cavalleria Rusticana" und "Pagliacci" an der Mailänder Scala verspricht eine mitreißende Darbietung dieser beiden Verismo-Meisterwerke.
Orchester des Teatro alla ScalaBrescia/Amisano © Teatro alla Scala

CAVALLERIA RUSTICANA / PAGLIACCI • Teatro alla Scala • 23.04.2024

, , , ,
Martones Inszenierung von „Cavalleria Rusticana“ und „Pagliacci“ verbindet diese beiden Opern zu einem fesselnden Gesamterlebnis. Durch seine realistische Herangehensweise werden die Emotionen und Konflikte der Charaktere greifbar, während gleichzeitig die Spannung zwischen der Bühnenwelt und der Realität verstärkt wird. Die Aufführung von "Cavalleria Rusticana" und "Pagliacci" an der Mailänder Scala verspricht eine mitreißende Darbietung dieser beiden Verismo-Meisterwerke.
Orchester des Teatro alla ScalaBrescia/Amisano © Teatro alla Scala

CAVALLERIA RUSTICANA / PAGLIACCI • Teatro alla Scala • 21.04.2024

, , , ,
Martones Inszenierung von „Cavalleria Rusticana“ und „Pagliacci“ verbindet diese beiden Opern zu einem fesselnden Gesamterlebnis. Durch seine realistische Herangehensweise werden die Emotionen und Konflikte der Charaktere greifbar, während gleichzeitig die Spannung zwischen der Bühnenwelt und der Realität verstärkt wird. Die Aufführung von "Cavalleria Rusticana" und "Pagliacci" an der Mailänder Scala verspricht eine mitreißende Darbietung dieser beiden Verismo-Meisterwerke.
Orchester des Teatro alla ScalaBrescia/Amisano © Teatro alla Scala

CAVALLERIA RUSTICANA / PAGLIACCI • Mailänder Scala • 18.04.2024

, , , ,
Martones Inszenierung von „Cavalleria Rusticana“ und „Pagliacci“ verbindet diese beiden Opern zu einem fesselnden Gesamterlebnis. Durch seine realistische Herangehensweise werden die Emotionen und Konflikte der Charaktere greifbar, während gleichzeitig die Spannung zwischen der Bühnenwelt und der Realität verstärkt wird. Die Aufführung von "Cavalleria Rusticana" und "Pagliacci" an der Mailänder Scala verspricht eine mitreißende Darbietung dieser beiden Verismo-Meisterwerke.
Orchester des Teatro alla ScalaBrescia/Amisano © Teatro alla Scala

CAVALLERIA RUSTICANA / PAGLIACCI • Mailänder Scala • 16.04.2024

, , , ,
Martones Inszenierung von „Cavalleria Rusticana“ und „Pagliacci“ verbindet diese beiden Opern zu einem fesselnden Gesamterlebnis. Durch seine realistische Herangehensweise werden die Emotionen und Konflikte der Charaktere greifbar, während gleichzeitig die Spannung zwischen der Bühnenwelt und der Realität verstärkt wird. Die Aufführung von "Cavalleria Rusticana" und "Pagliacci" an der Mailänder Scala verspricht eine mitreißende Darbietung dieser beiden Verismo-Meisterwerke.