• Teatro alla Scala Mailand

Wer im berühmten Operntempel der Mailänder Scala als Sänger besteht, hat seinen Siegeszug um die Welt gewonnen. Das Mailänder Publikum gilt als besonders kritisch und wer nicht zu den allerbesten gehört, wird auch schon mal ausgepfiffen.

Das ganz besondere Highlight ist die jährliche Saisonpremiere. Sie findet jedes Jahr am 7. Dezember, dem Feiertag des Heiligen Ambrosius, statt und wird als Weltereignis auf den weltweiten Kulturkanälen live übertragen.

So ist es kein Wunder, dass die Karten für die Mailänder Scala sehr begehrt und entsprechend schnell ausverkauft sind.

Die Mailänder Scala ist für klassische Inszenierungen bekannt, das lieben die meisten Opernfreunde. Dabei sind die modernste Bühnentechnik und die unglaublich kreativen Bühnenbildner für ihre raffinierten Aufführungen bekannt.

Teatro alla Scala

Wir haben für den den aktuellen Spielplan für Opern, Balletts und Konzerte an der Scala Mailand, sortiert nach Datum und Aufführung. Sie können bei uns für fast alle Aufführungen Musikreisen buchen.

Ab August kann die beliebte Silvesterreise mit einer Aufführung am Teatro alla Scala gebucht werden. Dabei erleben Sie den Silvesterabend mit dem typischen Cenone, einem nicht enden wollenden Abendessen mit Musikunterhaltung. Dabei dürfen die Linsen nicht fehlen, den sollen Glück und Geld im neuen Jahr bringen.

Die Scala und Verdi. Der Opernkomponist lebte die meiste Zeit seines Lebens in Mailand und schrieb seine Opern für das Teatro alla Scala. Im Museum der Scala findet man zahlreiche Gemälde und Musikinstrumente und man kann das Foyer Toscanini besichtigen, an dem in den Opernpausen der Prosecco gereicht wird. In den Zuschauerlogen fühlen Sie sich zurückversetzt in die Zeit, als Maria Callas die Zuhörer verzauberte.

Am besten versteht man das Theatermuseum, wenn man an einer Führung teilnimmt.

Die Piazza della Scala befindet sich im Zentrum von Mailand in der Fußgängerzone. Vom Domplatz aus gehen Sie durch die edle Galleria Vittorio Emanuele II., den „Salon von Mailand“. Am Ausgang der Galleria befindet sich eine Art Triumphbogen, das Tor zur Piazza della Scala.

IL CAPPELLO DI PAGLIA DI FIRENZE • Mailänder Scala • 4. September 2024

Teatro alla Scala, Milano Via Filodrammatici, 2, Mailand, MI, Italy

"Il cappello di paglia di Firenze" (Der Strohhut von Florenz) ist eine Oper von Nino Rota, einem renommierten italienischen Komponisten, der für seine Filmmusik bekannt ist. Im Jahr 2024 wird das Projekt „Il cappello di paglia di Firenze“ an die Studierenden der Scala Academy übergeben. Die Oper erzählt eine leichte und bezaubernde Komödie, die 1998 an der Mailänder Scala von Bruno Campanella und Pier Luigi Pizzi inszeniert wurde. Die Oper kehrt in einer Neuinszenierung des quirligen Regisseurs Mario Acampa zurück, der auch die Shows für Kinder und Jugendliche im Zyklus „Große Shows für die Kleinen“ kuratiert.

€640

IL CAPPELLO DI PAGLIA DI FIRENZE • Mailänder Scala • 7. September 2024

Teatro alla Scala, Milano Via Filodrammatici, 2, Mailand, MI, Italy

"Il cappello di paglia di Firenze" (Der Strohhut von Florenz) ist eine Oper von Nino Rota, einem renommierten italienischen Komponisten, der für seine Filmmusik bekannt ist. Im Jahr 2024 wird das Projekt „Il cappello di paglia di Firenze“ an die Studierenden der Scala Academy übergeben. Die Oper erzählt eine leichte und bezaubernde Komödie, die 1998 an der Mailänder Scala von Bruno Campanella und Pier Luigi Pizzi inszeniert wurde. Die Oper kehrt in einer Neuinszenierung des quirligen Regisseurs Mario Acampa zurück, der auch die Shows für Kinder und Jugendliche im Zyklus „Große Shows für die Kleinen“ kuratiert.

€640

IL CAPPELLO DI PAGLIA DI FIRENZE • Mailänder Scala • 10. September 2024

Teatro alla Scala, Milano Via Filodrammatici, 2, Mailand, MI, Italy

"Il cappello di paglia di Firenze" (Der Strohhut von Florenz) ist eine Oper von Nino Rota, einem renommierten italienischen Komponisten, der für seine Filmmusik bekannt ist. Im Jahr 2024 wird das Projekt „Il cappello di paglia di Firenze“ an die Studierenden der Scala Academy übergeben. Die Oper erzählt eine leichte und bezaubernde Komödie, die 1998 an der Mailänder Scala von Bruno Campanella und Pier Luigi Pizzi inszeniert wurde. Die Oper kehrt in einer Neuinszenierung des quirligen Regisseurs Mario Acampa zurück, der auch die Shows für Kinder und Jugendliche im Zyklus „Große Shows für die Kleinen“ kuratiert.

€640

RICCARDO CHAILLY • Mailänder Scala • 13. September 2024

Teatro alla Scala, Milano Via Filodrammatici, 2, Mailand, MI, Italy

Das Sinfoniekonzert mit Riccardo Chailly und den Gurre-Liedern an der Mailänder Scala vom 13. bis 17. September 2024 verspricht ein immersives und beeindruckendes Musikerlebnis zu werden. Der epische Charakter des Werks, kombiniert mit den herausragenden Solisten, dem Chor und der künstlerischen Leitung von Riccardo Chailly, wird das Publikum in eine fesselnde und emotionale Welt entführen.

€410

IL CAPPELLO DI PAGLIA DI FIRENZE • Mailänder Scala • 14. September 2024

Teatro alla Scala, Milano Via Filodrammatici, 2, Mailand, MI, Italy

"Il cappello di paglia di Firenze" (Der Strohhut von Florenz) ist eine Oper von Nino Rota, einem renommierten italienischen Komponisten, der für seine Filmmusik bekannt ist. Im Jahr 2024 wird das Projekt „Il cappello di paglia di Firenze“ an die Studierenden der Scala Academy übergeben. Die Oper erzählt eine leichte und bezaubernde Komödie, die 1998 an der Mailänder Scala von Bruno Campanella und Pier Luigi Pizzi inszeniert wurde. Die Oper kehrt in einer Neuinszenierung des quirligen Regisseurs Mario Acampa zurück, der auch die Shows für Kinder und Jugendliche im Zyklus „Große Shows für die Kleinen“ kuratiert.

€640

RICCARDO CHAILLY • Mailänder Scala • 16. September 2024

Teatro alla Scala, Milano Via Filodrammatici, 2, Mailand, MI, Italy

Das Sinfoniekonzert mit Riccardo Chailly und den Gurre-Liedern an der Mailänder Scala vom 13. bis 17. September 2024 verspricht ein immersives und beeindruckendes Musikerlebnis zu werden. Der epische Charakter des Werks, kombiniert mit den herausragenden Solisten, dem Chor und der künstlerischen Leitung von Riccardo Chailly, wird das Publikum in eine fesselnde und emotionale Welt entführen.

€410

RICCARDO CHAILLY • Mailänder Scala • 17. September 2024

Teatro alla Scala, Milano Via Filodrammatici, 2, Mailand, MI, Italy

Das Sinfoniekonzert mit Riccardo Chailly und den Gurre-Liedern an der Mailänder Scala vom 13. bis 17. September 2024 verspricht ein immersives und beeindruckendes Musikerlebnis zu werden. Der epische Charakter des Werks, kombiniert mit den herausragenden Solisten, dem Chor und der künstlerischen Leitung von Riccardo Chailly, wird das Publikum in eine fesselnde und emotionale Welt entführen.

€410

IL CAPPELLO DI PAGLIA DI FIRENZE • Mailänder Scala • 18. September 2024

Teatro alla Scala, Milano Via Filodrammatici, 2, Mailand, MI, Italy

"Il cappello di paglia di Firenze" (Der Strohhut von Florenz) ist eine Oper von Nino Rota, einem renommierten italienischen Komponisten, der für seine Filmmusik bekannt ist. Im Jahr 2024 wird das Projekt „Il cappello di paglia di Firenze“ an die Studierenden der Scala Academy übergeben. Die Oper erzählt eine leichte und bezaubernde Komödie, die 1998 an der Mailänder Scala von Bruno Campanella und Pier Luigi Pizzi inszeniert wurde. Die Oper kehrt in einer Neuinszenierung des quirligen Regisseurs Mario Acampa zurück, der auch die Shows für Kinder und Jugendliche im Zyklus „Große Shows für die Kleinen“ kuratiert.

€640

LA DAME AUX CAMÉLIAS • Mailänder Scala • 25. September 2024

Teatro alla Scala, Milano Via Filodrammatici, 2, Mailand, MI, Italy

Das Ballett „La dame aux camélias“ (Die Kameliendame) ist ein fesselndes Ballett, das eine tragische Liebesgeschichte erzählt und nach sieben Jahren auf die Bühne der Scala zurückkehrt. Die Kameliendame ist ein Meilenstein im choreografischen Werk von John Neumeier. Das Ballett wird von den leidenschaftlichen Klängen Chopins begleitet und zeichnet sich durch eine intensive und raffinierte Choreografie aus. Ein besonderer Höhepunkt der Aufführung ist der Auftritt des Etoile-Tänzers Roberto Bolle.

€520

L’ORONTEA • Mailänder Scala • 26. September 2024

Teatro alla Scala, Milano Via Filodrammatici, 2, Mailand, MI, Italy

"L'Orontea" ist eine Oper, die im Rahmen des Projekts zur Wiederentdeckung der italienischen Ursprünge des Melodramas und des Barock an der Mailänder Scala aufgeführt wird. Die neue Inszenierung wird unter der Regie von Giovanni Antonini präsentiert, einem renommierten Spezialisten für barocke Musik.

€640

Sehenswürdigkeiten in Mailand – Exklusive Private Führungen

Nicht gefunden, was Sie suchen? Bitte kontaktieren Sie uns, um ein passendes Angebot für Ihre Reise nach Mailand zu bekommen. So lernen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten in Mailand kennen und müssen nicht anstehen.

Privat Reisen Gruppenreisen

Musikreisen Italien zu anderen Opernhäusern

Lombardei Karte

Sie können den Mauszeiger über die Punkte auf der Karte bewegen, um den Namen der Stadt anzuzeigen. Ein Klick bringt Sie auf die Seite dieser Stadt.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
close slider

Einkaufskorb