Sylvia • Teatro alla Scala

Ballett Sylvia vom 11. bis 26. Mai 2022 an der Mailänder Scala

Das Ballett Sylvia basiert auf dem Theaterstück Aminta von Torquato Tasso (Sorrento) aus dem Jahr 1573. Sylvia, ursprünglich "Sylvia, ou La nymphe de Diane", wurde 1876 im Palais Garnier in Paris uraufgeführt. Der Choreograf Manuel Legris hat dem Ballett Sylvia, einem der großen Klassiker des 19. Jahrhunderts, neues Leben eingehaucht. Erleben Sie unsere Musikreise nach Mailand mit dem Ballett Sylvia getanzt von der Teatro alla Scala Ballet Company zur Choreographie von Manuel Legris. Eine Koproduktion des Teatro alla Scala und des Wiener Staatsballetts. Musikreise nach Mailand für 3 Tage / 2 Nächte mit exklusivem Programm. Höhepunkt ist das Ballett im berühmten Teatro alla Scala am zweiten Abend, um eine grandiose Aufführung in einer weltberühmten Umgebung mit Weltstars zu erleben.

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

© Copyright - milano24ore since 2000
close slider

Einkaufskorb