• Sicily

Land & Leute

Selected cities in Italy

Die reichhaltige Kultur Italiens spiegelt sich eindrucksvoll in den Städten wieder. Hier wird Altes bewahrt, kunstvoll restauriert und weiter genutzt.

1 - Turin

Fiat City, Olympic City, Chocolate-Turin is still an insider’s tip. We recommend the Egyptian Museum, a guided city walk with tastings and a wine tasting of the famous Barolo.

2 - Milan

Milan is the Engine of Italy, a stronghold of fashion and design. And in the middle of it all is the massive cathedral and the Last Supper of Leonardo da Vinci. Add excursions to Monza, Bergamo, Cremona, Lake Como or Lake Maggiore.

4 - Verona

Be seduced in the city of lovers Romeo and Juliet and visit their birthplaces. On balmy summer evenings, beautiful classic operas are performed in the 2000-year-old arena. From here it is only a stone throw to Lake Garda, to Mantua, Vicenza as well as to the wine-growing region of the Bardolino.

4 - Venice

Like in a painting, part of the city lies peacefully in the water and invites you to take walks. Art lovers get their money’s worth. Unforgettable a visit to the opera with arrival in a gondola or a water taxi. A lunch on the Grand Canal by the Rialto Bridge and a noble, historic neighborhood for the night near San Marco.

5 - Bologna

The strange towers in the city center will be remembered, including the oldest university in Europe and the arcades in the Medieval city center. Excellent cuisine (not just Spaghetti Bolognese), maybe a visit to Ducati or a trip to Imola or Mugello racetracks with a test drive.

6 - Florence

The city of the Medici, birthplace of the Renaissance, one of the richest cities in Europe in the Middle Ages. Capital of the Tuscany region. Even today, this wealth is still reflected in the sacred buildings and palaces of the city, which are well maintained and kept. Culinary highlights await you after an extended city tour.

7 - Rome

The Eternal City on the Tiber river. You will quickly feel why Rome has been so called for over 2,000 years. Bring some time. You will not be disappointed. Visit St. Peter’s Basilica, the Vatican Museum and the Sistine Chapel. Enjoy an evening stroll through the city centre. This is where Life is home.

8 - Naples

With over 400 historic churches and an imminent Volcano in its neck, the city seems cheerful. A guided city walk, a view into the underworld, a trip to Pompeii, a view from the crater rim of Mount Vesuvio over the gulf of Naples and a trip to the Amalfi Coast will be remembered.

9 - Matera

Auf nach Matera. Europas Kulturhauptstadt 2019 und UNESCO Weltkulturerbe.

Geführte Rundgänge, sehr interessante Hotels in der Felsenstadt. Matera ist ein guter Ausgangspunkt für weitere Ausflüge in den Stiefelabsatz. 1950 noch ein Schandfleck Italiens ist es heute UNESCO Weltkulturerbe. Sehen Sie selbst was Bürger bewegen können.

10 - Palermo

Romanesque, Gothic, Baroque? This magnificent seaside town has everything. And if UNESCO had an award for the Cuisine, then it would also be a World Heritage. Flight to Palermo, car hire only after 3 days in the city and then on a round trip. A dream.

11 - Cultural cities in the Po-plain

Away from the Metropolises, you can come across gems and the culture of old mansions. On a round trip you can choose between the following pretty places, some of Which are still insider tips: Bergamo, Monza, Brescia, Mantua, Cremona, Pavia, Vicenza, Padua, Ferrara, Parma, Modena.

12 - Towns of Tuscany

The medieval places of Tuscany exert an irresistible charm and each city has its own craftsmanship. Visit Siena, Lucca, San Gimignano, Pisa, Volterra and the rocky towns of south Tuscany on your Tuscany trip. Culinary also very inspiring.

13 - Baroque Towns in Sicily

After a severe earthquake, the towns in the “Val di Noto” were rebuilt In the Sicilian Baroque style and are now part of the World Heritage Site of Humanity. These include Ragusa, Noto, Caltagirone, Scicli and Modica, which has also become famous for its very special chocolate. But even in Catania, the baroque influence is unmistakable.

Hinterland of the big cities

Italien bietet eine Vielzahl von bemerkenswerten Landschaften und Gebieten, die wir immer wieder gerne besuchen.

1 - Piedmont

We know Piedmont primarily from the advertising of Piemont cherries. But It is also home to the white truffles, children’s chocolate and excellent wines from the Langhe area (Barolo, Alba, Asti). Beautiful landscapes invite you for a hike.

2 - Northern Italian Lakes

South of the Alps, after the Ice Age, some lakes have formed that are beautiful and easy to reach. From west to east, the largest are Lake Maggiore, Lake Como, Lake Iseo and Lake Garda. Mild sea climate In which palm trees grow. The surrounding mountains, as well as enchanted Islands, invite you to linger.

3 - Cinque Terre

Die Zahl 5 im Namen des Gebiets steht für die 5 Orte, die an den Fels geklebt ein beliebtes Urlaubsziel für Wanderer und Spaziergänger bilden. Photographen werden reichlich mit guten Motiven belohnt. Am Besten erlebt man diese Region zu Fuß, Anreise per Bahn. Parkplätze sind rar.

4 - Adriatic coast

In der Zeit des Wirtschaftswunders, als sich die Deutschen den Italienurlaub leisten konnten, wurde die Adriaküste bei Rimini auch als Teutonengrill bezeichnet. Das hat sich geändert. Heute erwarten elegante Strandbäder entlang der schönen Küstenorte der Emilia Romagna von Ravenna bis Cattolica ihre Gäste. Auch durch die Region Marken zieht sich die Adriaküste mit flachen Sandständen bis zur Halbinsel mit dem Nationalpark Gargano, der schon in Apulien liegt. Noch vielfältiger wird die Adriaküste im Süden, wo bei Polignano a Mare eine beeindruckende durchlöcherte Steilküste den wunderschönen Urlaubsort trägt.

5 - Tuscany

Probably the most famous region of Italy is Tuscany with its wines and landscapes with flowering rapeseed, majestic cypresses and huge umbrella trees. A round trip via Siena, Florence, Volterra, Gimignano, Montepulciano, Montalcino. No, time is never enough.

6 - Umbria

Umbria offers its guests a green hilly landscape, on whose peaks places from the Middle Ages rise: Assisi, Perugia, Orvieto. The Trasimenian Lake with a beautiful island in its center (Restaurant, walk) is a relaxing holiday area. Perugia is also known for its “Underworld”.

7 - Lazio

No, this is not about soccer, but about the beautiful landscapes in the Roman hinterland. The Alban Hills and the Roman castles have always been a magnet for the painters of romanticism and are also known as the pope’s summer residence (Castel Gondolfo).

8 - Amalfi Coast

This coastal strip doesn’t just excite Hollywood. Here you will find the most beautiful and expensive hotels in Italy, wonderful restaurants that can only be reached by sea and hiking trails reserved for the “Gods.” The sunsets are even more beautiful than in Monte Carlo and the spectacular Amalfitana coastal road is just for experts. Take a credit card with you.

9 - Puglia

In Puglia you can combine beach holidays and gourmet holidays while still enjoying a bit of culture. For lovers of fish and seafood, Puglia is a paradise. The highest quality fruit and vegetables, fresh from the field, almonds and pistachios, olive oil and milk and meat from free-wheeling cattle (before slaughter), makes Puglia the land of gourmets.

10 - Calabria

The most famous holiday resort is Tropea, also known for a very special red onion, so mild that you can even make jam out of It. In addition to holidays by the sea, there are a few particularly beautiful places not to be missed, such as Pizzo, Scilla and Reggio Calabria. The drive through the country leads through almost infinite orange groves.

11 - Eolian Islands

The Eolian Islands (Lipari Islands) are of volcanic origin. Known is the Island of Stromboli, which was formed from a picture book volcano. In addition, Formica (small as an Ant), Vulcano (self explanatory), Salina (salty) and the main island Lipari. Ferries run between the Islands like regular buses.

12 - Sicily

The Sun Island of Sicily is known for the movies about the Godfather Don Corleone and Commissario Montalbano. Anyone who has ever visited Taormina, Syracuse, Cefalù or the nature parks Zingaro and the salt flats has been gripped by the longing forever. At every turn, you’ll find the traces of our millennia-old past.

13 - Volcanoes

Italy is home to Europe’s most active Volcano, Mount Etna near Catania in Sicily with a height of over 3000 metres. The Stromboli and Vulcano are active in the Liparian Islands (Eoli). More dangerous is the Vesuvio that destroyed Pompeii nearly 2,000 Years ago and the adjacent Phlegraean Fields near Pozzuoli.

14 - Sardinia

Dreamlike beaches, crystal clear sea and a very special cuisine. A Paradise for sun bathers, divers and water sports enthusiasts. Antropologists and archeologists can also please their thirst for knowledge here. There’s also the Pecorino (hard cheese from goat milk) and great local wines. Nature lovers will find wild horses and flamingos.

Italy for gourmets

Jede Region hat ihre eigenen Spezialitäten – Produkte und Rezepte. Die Herkunft ist immer ganz wichtig. So stammt das beste Basilikum aus Ligurien, die Kapern aus Salina oder Lampedusa, die Mandeln aus Sizilien und die Pistazien aus Broni. Und fast überall wird Wein angebaut.

1 - Wine region Piedmont

Langhe Wein. Käse und Schokolade. Versuchen Sie ein Glas Barolo Chinato mit einem Stück Schokolade.

2 - Wine region Lombardy/Veneto

Die Lombardei und Venetien sind berühmt für die Sektsorten sowie den venzianischen Prosecco. In der Lombardei wird Reis angebaut. Der beste Reis wächst im Lomelina. Man braucht ihn fürs Risotto. Beliebt ist auch Polenta mit Gorgonzola. Lecker.

3 - Emilia Romagna

Parma Schinken, Parmesan Käse, Tortellini, Balsamiko Essig aus Modena. Die bekannteste Weinsorte ist Sangiovese Romagna.

4 - Tuscany

Die bekanntesten Weinangbaugebiete sind das Chianti um Greeve, Montepulciano, Montalcino und in der Süd-Toskana das Weinanbaugebiet des Morellino di Scansano. Es gibt eine Reihe von Super Weinen für die sich eine Reise lohnt. Da sind die sogenannten “aia”-Weine, Sassicai, Ornelaia, Solai sowie der Tignanello und der Masseto. Schon alleine diese Namen lassen die Herzen höher schlagen. Die schmecken natürlich am Besten Vorort mit einem guten Essen.

An Fleischspezialitäten sind das Rindersteak “Fiorentina”, der Lardo di Collonata und kräftige Salami bekannt.

Erinnern wir uns. Die SPD wurde lange die Toskana Fraktion genannt. Feinschmecker eben.

5 - Roman Campagna

In der Mitte Italiens werden Sie mit Wein aus Frascati, Spanferkel aus Ariccia, Schafskäse und deftigen Suppen bewirtet. Eine frittierte Artischocke muss man ebenfalls probiert haben.

6 - Campania

Die Hauptstadt von Kampanien ist Neapel, die Geburtsstätte der Pizza. Dort wird jedes Jahr die Weltmeisterschaft der Pizzaiolo veranstaltet. Was ganz besonderes ist ein Panzerotto. Eine gefüllte und dann frittierte mini Pizza. Sehr lecker. Der Mozzarella wird hier aus Büffelmilch gemacht. Dazu die phantastischen lokalen Tomaten, bestes Olivenöl, Basilikum und man hat den Insalata Caprese.

7 - Puglia

Apulien bietet zu jeder Jahreszeit eine riesige kulinarische Vielfalt. Das fruchtbare Land bringt Oliven, Gemüse und Früchte sowie jede Menge Pastasorten und Taralli (ringförmiges Salzgebäck perfekt zum Wein) hervor. Fangfrische Fisch und Meeresfrüchte fehlen zu keiner Mahlzeit. Berühmter Wein mit einfachem Namen: Primitivo, rot, volles Aroma. In California heißt er Zinfandel.

8 - Calabria

Gemüseröllchen kunstvoll gefüllt und nicht scharf. Oder Spaghetti mit Muscheln und der ‘Nduja, einer Würzwurst, schön pikant. Und dann die Tropea Zwiebel, herrlich mild als Vorspeise oder zum Fleisch oder als Marmelade zum Käse. Im Weinbau wird auf lokale Sorten gesetzt, die wir im Norden gar nicht kennen. Zu 90% wird Rotwein gekeltert.

9 - Sicily

Beginnen Sie mit einer erfrischenden Granita, Ein halb-gefrorener Fruchtsaft, einfach so. Auf dem Fischmarkt in Catania roher Fisch, im Restaurant Fisch Aqua Pazza (im schmutzigen Wasser gekocht heißt das übersetzt). Caponata, Auberginen mit Kapern und etwas Essig und Zucker. Desserts mit Mandeln und Pistazien. Wunderbare kräftige Weißweine.

10 - Sardinia

Aus Sardinien kennen wir den herrlichen Pecorino, ein Hartkäse aus Schafsmilch. Und dann das kräftige nach Meer duftende Bottarga. Getrocknete, gepresste, geräucherte Fischrogen vom Thunfisch oder Meerbarbe. Über Spaghetti gerieben, etwas Zwiebel, Olivenöl und Zitronenschale. Natürlich wird auch Wein angebaut, und was für Knüller. Cannonau, rot und Vermentino weiß. Mehr braucht’s nicht.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Italy

Getting married in Italy

Italien ist als Hochzeitsort sehr beliebt. Zum einen sind die formalen Prozesse nicht zu schwierig und andererseits verstehen die Gastgeber wirklich auf was es in einem so wichtigen Familienfest ankommt. Unsere erfahrenen Hochzeitsplaner helfen Ihnen gerne, den richtigen Ort zu finden und alles zu organisieren.

1 - Venice

Wir organisieren Ihre Venezianische Hochzeit in einer einzigartigen Kulisse. Wer in Venedig heiratet kehrt immer wieder zurück. Es ist einfach ein Traum. Es hat etwas Beruhigendes. Alle kommen zu Fuß oder übers Wasser. Unvergesslich.

2 - Verona

Genießen Sie Ihren Hochzeitstraum in der Stadt der unsterblich Verliebten Romeo und Julia.

3 - Lake Garda

Die kleinen historischen Orte am malerischen Seeufer bieten eine romantische Kulisse für eine unvergessliche Traumhochzeit.

4 - Lake Como

Fühlen Sie sich selbst wie ein Star am Tag Ihrer Hochzeit und lassen Sie sich im Ambiente einer historischen Villa von der einmaligen Atmosphäre verwöhnen. Eine Hochzeit mit Blick auf einen See ist sicherlich ganz Feng Shui 风水.

5 - Lago Maggiore

Der Lago Maggiore mit den Bergen und romantischen Orten am Seeufer bietet wunderbare landschaftliche Hintergründe für ein romantisches Flair.

6 - Tuscany

Heiraten während einer Ferienreise nach Italien in die Toskana ist ein echtes Highlight und wird zunehmend beliebter.

7 - Rome and Tivoli

Eine standesamtliche Trauung in Rom ist etwas ganz außergewöhnliches und hat einen stolzen Preis. Eine römische Alternative ist Tivoli. Sie sind auch dort in einer fabelhaft schönen und historischen Umgebung für Ihre Hochzeit am Meer.

8 - Amalfi Coast

Paradiesisch Heiraten in Italien im Land wo die Zitronen blühen, wo Liebe und Sehnsucht verschmelzen.

9 - Puglia

In Italien ist die Region Apulien besonders beliebt und gerüstet für große Hochzeiten am Meer und bei außergewöhnlichem Köstlichkeiten in einer Masseria.

10 - Sicily

Einer der romantischsten Orte Siziliens für eine Trauung ist Taormina und ideal für eine Hochzeit im Urlaub.

Beach weddings

Filmreife Hochzeiten am sonnigen Strand mit der ganzen Familie und einem großen Fest unter freiem Himmel. Unsere Hochzeitsplaner helfen Ihnen gerne bei der Organisation.

Ceremonies and promises

Paare, die schon seit vielen Jahren glücklich verheiratet sind, können ihre Liebe nochmals mit einer hochzeitsähnlichen Zeremonie bekräftigen. Italien bietet hierfür eine traumhafte Kulisse.

Stag farewell

Mailand ist perfekt für eine Sex & the City-Junggesellen- oder Junggesellinnen-Party.

1
2
3
4
5
6
Italy

Strong engines for cool people

Das Land der starke Motoren sorgt für einen Adrenalin-Schub. Man muss nur die Namen wir Ferrari – Lamborghini- Ducati – Moto Guzzi nennen und schon sind alle wach. Wir haben Programme für Selbstfahrer und Zuschauer erarbeitet, die nicht nur für Männer interessant sind.

1 - Formula One in Monza

Auch außerhalb des jährlichen F1 Wochenendes finden hier Rennen statt. Und man kann auch privat selbst ein paar Runden drehen.

2 - FIAT test track Turin

Auf dem Dach des historischen Lingotto Werkes befindet sich die Teststrecke, die bald für die Öffentlichkeit befahrbar wird.

3 - Ferrari at Maranello

Alles was Sie über Ferrari wissen wollen, finden Sie im Museum in Maranello mit Fahrsimulator und Möglichkeit der Werksbesichtigung. Wir bieten Ihnen eine organisierte Kurzreise an mit Testfahrt, Museum, und kulinarischen Einlagen.

5 - San Marino, Imola

Der große Preis von San Marino fand in Imola statt, das in Italien liegt. Heute geht man nach Imola zum Motorradrennen. Imola ist auch die Teststrecke von Ferrari.

4 - Ducati in Bologna

Im nördlichen Vorort von Bologna ist das Stammwerk und der Hauptsitz von Ducati mit einem sehr schönen Firmenmuseum.

6 - Vespa tour in Rome

Durch Rom auf einer Vespa flitzen ist natürlich auch ein Erlebnis. Das ist zwar kein Superbike, aber schön ist das trotzdem.

© Copyright - milano24ore since 2000