La Gioconda • Teatro alla Scala

Die Oper La Gioconda wurde von Amilcare Ponchielli komponiert. Das Libretto stammt von Arrigo Boito und wurde nach dem Schauspiel Angelo, tyran de Padoue von Victor Hugo geschrieben. La Gioconda wurde 1876 im Teatro alla Scala uraufgeführt. Musikreise nach Mailand für 3 Tage / 2 Nächte mit exklusivem Programm. Der Höhepunkt ist ein Besuch des berühmten Teatro alla Scala am zweiten Abend, um eine großartige Aufführung in einer weltberühmten Umgebung mit weltbekannten Stars zu erleben. Die Oper La Gioconda wurde 1876 am Teatro alla Scala in Mailand uraufgeführt. Freuen Sie sich auf eine wunderschöne Volksoper mit venezianischen Liedern und Chören, beeindruckenden Gruppenszenen und leidenschaftlichen Soloszenen. Mit dem Teatro alla Scala Chor und Orchester. Die Besetzung umfasst berühmte internationale Stars. Die Texte der Oper werden in Originalsprache und in Englisch angezeigt. Mit Ihren Premium-Tickets können Sie das Toscanini-Foyer nutzen, um in der Pause einen Spumante zu genießen und zu sehen und gesehen zu werden. Die 3-tägige Städtereise beinhaltet das Hotel in Ihrer gewählten Kategorie, ein Gourmet-Dinner am Abend des ersten Tages, eine private Stadtrundfahrt mit einem Führer in Ihrer Sprache, einen Besuch des Scala-Museums, Premium-Tickets für die ausgewählte Veranstaltung im Teatro alla Scala und einen Aperitif vor der Vorstellung. Der Zeitplan und das Programm wurden von unseren Kunden gut angenommen und wir erhalten viele Komplimente. Wenn Sie jedoch das Programm anpassen möchten, vielleicht eine andere private Stadtführung machen oder lieber den Tag mit Shopping verbringen möchten, einen Ausflug zum Lago di Como einfügen möchten, oder einen Ausflug nach Cremona zum Stradivari Museum, dann lassen Sie es uns bitte wissen. Der Reiseplan kann an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

© Copyright - milano24ore since 2000
close slider

Einkaufskorb